#diefränkischezwetschge und wir vom Mühläckerhof

pflaumenDer Spätsommer kann so schön sein. Zwischen Apfel- und Zwetschgenbäumen auf fränkischen Streuobstwiesen spazieren zu gehen und sich an den reifen Früchten freuen, die die Natur für uns wieder einmal bereitgestellt hat. Auch wir lieben diese Jahreszeit, wenn auch der Urlaub für uns schon wieder vorbei ist. Schöne Abende locken uns immer noch nach draußen, was bedeutet, dass die Grill-Saison keinesfalls beendet sein muss: Sie können sich also nicht nur weiterhin leckeres Grillgut bei uns holen – wir haben auch die passenden Saucen zum Dippen oder Würzen dazu! Es ist kein mexikanisches Salsa und auch keine amerikanische Barbecue Sauce – nein, wir laden Sie dazu ein, Ihr Essen mit fränkischem Zwetschgenketchup oder Zwetschgensenf in Top-Qualität und natürlich von uns selbstgemacht zu verfeinern. Mmmh, das schmeckt!!!

Entspannung, Auszeit, Betriebsferien, Urlaubsfreude

Es ist bald Urlaubszeit auf dem Mühläckerhof – gönnen Sie sich schnell noch unsere selbst angebauten Lebensmittel, um die Zeit der Sommerpause ohne uns zu überstehen.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Kühlschrank und die Vorratskammer zu füllen: Es warten Frühkartoffeln, frische Hähnchen, die man gut einfrieren kann, und ein leckerer Hartkäse aus der Kühltheke, den wir diese Woche Ihnen sogar bei jeder Sorte um 10% günstiger anbieten, auf Sie. Wir wünschen Ihnen eine schöne, erholsame Zeit!

Wir sehen uns am 7. September 2022 wieder!

 

Team Nachhaltigkeit: der Mühläckerhof

„Glasmangel bei Winzern“, „Glasmangel bei Bierbrauern“ und „Glasmangel im Mühläckerhof“ – wie Sie sehen, macht der Glasmangel sich gerade überall bemerkbar. Wir sind also nicht allein mit der gegenwärtigen Situation. Leider.
Und deshalb unsere Bitte an Sie: Bringen Sie unsere leeren Gläser beim nächsten Einkauf im Mühläckerhof einfach wieder vorbei, dann können wir die Gläser erneut zum Abfüllen vieler frischer Lebensmittel benutzen: Hausmacherwurst, wie beispielsweise Bratwurstteig, Leberwurst grob oder fein und dem beliebten Bierschinken im Glas. Aber auch Christiane’s schnelle Küche wird bei uns im Glas verkauft: Von der Gulaschsuppe, dem Schaschliktopf bis hin zu Rote Bete Salaten, stehen die Fix-und-Fertig Gerichte im Hofladen abholbereit im Kühlregal. Sie müssen nur noch zugreifen!
Wir sehen uns mittwochs, freitags oder am Samstag. Es grüßt Sie das „Nachhaltigkeitsteam“ vom Mühläckerhof.

Hauptsache gesund: Jetzt gibt es Rote und Bunte Bete

Haben Sie Lust auf mehr Gemüse? Eine pflanzliche Ernährung wird immer beliebter, deshalb versuchen wir unseren Kunden auch fleischlose Alternativen im Hofladen anzubieten. Ob roh oder gekocht – wir haben eine Menge Gemüsesorten, aus denen Sie was Gutes kochen können. Wenn Sie sich vorgenommen haben, mehr Veggie-Tage in der Woche einzubauen, können Sie sich bei uns einige Ideen fürs Essen holen. Außer unserem selbst angebauten Gemüse, wie den Kartoffeln, Zwiebeln und Süßkartoffeln, haben wir auch frische Salate aus unserem Garten oder aus der Region. Empfehlenswert sind Christiane’s selbst eingemachte Rote und Bunte Bete – natürlich auf den Mühläckern gewachsen -, die sie im Glas mitnehmen können. Super lecker!

Herz für Kartoffeln und Landwirtschaft

Wir sind nicht allein mit unserer #kartoffelliebe: Mit Herz und großer Leidenschaft für Kartoffeln und Landwirtschaft hatte ein junges Unternehmen aus Franken die Idee, eigene Chips aus den angebauten Kartoffeln herzustellen. Und weil uns auf dem Mühläckerhof die Erzeugung von hochwertigen Lebensmitteln aus der Region genauso wichtig ist, gibt’s die fränkischen Grischberli ab sofort bei uns im Laden zu kaufen. Mal so richtig fränkisch los-snäcken, ist doch cool, oder?
Zu eigenen Kartoffelchips haben wir es zwar noch nicht geschafft, aber mit unserer „Süßkartoffel-Produktion“ sind wir ja schon sehr erfolgreich – unser NEUJAHRSANGEBOT nach der Winterpause für Sie:
Das Kilo Süßkartoffeln für 4 € statt 5 €.