Wellnessinsel Mühläckerhof

Wie Sie wissen, ist uns die Gesundheit unserer Tiere sehr wichtig. Sie sollen artgerecht aufwachsen, viel Licht und Luft erhalten, genügend Feiraum haben und gesundes Futter fressen. Was aber, wenn uns das noch nicht genug Tierwohl ist? – Dann hält die Wellness-Oase Einzug in den Mühläckerhof. Isidor, 3 Monate, und Hermine, 4 Monate, unsere jungen Dexter, können schon jetzt Gebrauch davon machen: Um ihr persönliches Wohlbefinden kümmern sie sich ab sofort selbst. Wir haben Ihnen nämlich eine Kratzbürste für die Reinigung und Fellpflege gekauft, mit der sie sich ordentlich den Rücken massieren und sich nach Herzenslust kratzen können. Und auch unsere älteren Tiere lieben die extra Portion Wellness. Hautnah zu erleben, auf der Wiese direkt vor dem Hofladen.
Für unsere Kunden, bitte vormerken: Am 14. Mai 2021 verkaufen wir wieder Dexter Fleisch, in hervorragender Qualität.

Zeit wird’s für die Frühkartoffeln

Der blaue Himmel strahlt über dem Mühläckerhof-Acker zwischen Unterspiesheim und Gernach, aber noch zapfig und eisekalt ist es, beim Kartoffellegen. Die Finger spüren wir zwar kaum noch, und sicher würden wir auch lieber hinter dem warmen Ofen sitzen, aber die Familie Friedrich hält zusammen und nimmt gemeinsam auf dem Traktor Platz. Im Frühjahr wird es für uns höchste Zeit, die Kartoffeln zu pflanzen, damit die Frühlingssonne unsere Pflanzen zum Wachsen bringen kann. Ein bisschen Regen wäre auch nicht schlecht, dann wäre die Kombination für ein gutes Wachstum perfekt gegeben. Die Kartoffelsorten Belana und Red Star, inklusive der Familie Friedrich, sind sehr gespannt, was das Pflanzjahr 2021 für Wetter-Kapriolen für sie vorgesehen hat.
Auf jeden Fall hätten nicht nur die Pflanzen etwas mehr Wärme verdient, als das bisher der Fall war. Stimmts?

Schnell gekocht: Wildschweinragout á la Christiane

„Früher jagte der Mensch um zu leben, heute, um zu erleben.“ Stefan Rogal (*1965) Autor – und wir liefern den Beweis: probieren Sie mal unser fertig gekochtes Wildschwein-Ragout – ein richtiges Feinschmeckergericht. Das zarte, magere Fleisch mit dem feinen Wildgeschmack stammt aus heimischer, regionaler Jagd, genauer gesagt aus der Gemeinde Kolitzheim. Sie können also umweltbewusst genießen und sparen sich auch noch das Gebrutzel und Kochen in der Küche. Super Begleiter wären ein Kartoffelstampf aus unseren mehlig kochenden Kartoffeln vom Mühläckerhof oder Spätzle aus unserem Angebot im Hofladen.
Wild ist ein Naturgenuss und vielleicht auch bald auf Ihrem Speiseplan für die Woche?

Lass es dir schmecken

Hofladen Friedrich Kartoffel ErnteDas ist ja klasse und hört sich echt gut an: frische Kartoffeln, 1A Zwiebeln und XXL-Hähnchen warten im Hofladen Friedrich auf Sie.
Die restlichen Urlaubstage haben wir noch genutzt, um die Kartoffeln und die Zwiebeln aus der Erde zu holen. Immer wieder auf’s Neue sind wir von der guten Qualität überrascht, den klimatechnisch hatten es die Pflanzen auch in 2020 nicht leicht. Lange Wochen hat der Regen gefehlt und es war sehr heiß.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf im Mühläckerhof zu den gewohnten Zeiten.