Idefix kann natürlich aufwachsen

Dexter Rinder Mutterkuh und Kalb Hofladen FriedrichHaben Sie schon unseren kleinen Dexter Idefix auf dem Mühläckerhof gesehen? Noch gar nicht lange auf der Welt und doch scheint es, der junge Bulle ist jetzt schon in seiner Gruppe Dexter-Rindern zum jugendlichen Superstar herangewachsen. Er findet auf Friedrich’s Weiden nicht nur genügend Futter, das er für eine optimale Entwicklung braucht, sondern auch einen liebevollen Herdenverband, den er für eine ganzjährige Weidehaltung braucht.

Noch ein bisschen Wissen zum Angeben: Der Ursprung der Dexter Rasse kommt übrigens aus der Grafschaft Kerry, das liegt im Südwesten Irlands. Dexter eignen sich hervorragend zum Naturschutz und zur Landschaftspflege, sie können ganzjährig draußen gehalten werden.

Schnitt für Schnitt – was ein guter Obstbaum so braucht…

Baumschnitt Christiane Friedrich HofladenChristiane Friedrich ist eine Frau, die nicht nur weiß, wie man Mensch und Tier glücklich machen kann – nein, sie kann sogar mit Obstbäumen besonders gut umgehen – und das will erst mal gelernt sein! In einem Obstbaum-Seminar (mit Zertifikat!) hat sie auf viele Fragen eine Menge Antworten erhalten:
Was ist ein Erziehungsschnitt? Wie pflege ich einen Baum, der schon ein paar Jahre gewachsen ist? Wie gelingt die Baumveredelung?, u.s.w.
Und ihr Wissen kann sie nun nicht nur bei den 18 Obstbäumen anwenden, die hier zusätzlich zu den bereits vorhanden gepflanzt wurden: Es wachsen auf dem Mühläckerhof viele alte Sorten, die sehr robust und geschmacklich völlig unterschiedlich sind. Dabei sind zum Beispiel Äpfel, Birnen und Aprikosen, die auch von uns zu Most oder Saft verarbeiten werden, oder die es auch als gesunden Snack zum Naschen gibt, wenn die Zeit da ist.

Das Jahr 2020 auf dem Mühläckerhof

So einfach ist es auch im neuen Jahr 2020: Kurz auf den Mühläckerhofkalender schauen und immer genau wissen, wann es Zeit ist, bei Familie Friedrich vorbeizukommen. Auf einen Blick sehen Sie damit, ob es wieder frische Hähnchen oder Feines vom Schwein gibt, wenn wir mal nicht da sind und an welchem Tag Sie Ihren Festtagsbraten bei uns abholen können.
Sie können den Kalender downloaden und selbst ausdrucken, dazu müssen Sie nur auf den Kalender links im Bild klicken oder Sie kommen vorbei und nehmen sich ein Exemplar mit nach Hause.
Auf unserer Webseite www.hofladen-friedrich.de halten wir Sie natürlich auch im nächsten Jahr auf dem Laufenden und berichten, was es Neues bei uns gibt. Sie wissen ja – wir lassen uns immer etwas für Sie einfallen und langweilig wird es uns nie!
Viel Glück für 2020!
Ihre Familie Friedrich

Nicht vergessen: wir haben Winterpause bis 12. Januar 2020!

Jetzt vorbestellen: Weihnachtsgeflügel vom Mühläckerhof

Weihnachtsgeflügel vom Hofladen FriedrichDie ersten Advents- und Weihnachtsmärkte öffnen die Tore für Besucher – das heißt: Mit ganz großen Schritten geht es auf die Weihnachtszeit zu!
Wir nehmen deshalb schon Ihre Bestellungen für Weihnachten entgegen, denn Sie wissen ja, unser Angebot ist begrenzt.
Dazu müssen Sie einfach nur im Hofladen Bescheid geben, uns per Email oder Telefon unter 09723/1642 informieren. Frisch vom Bauernhof und beste Qualität, besser kann man nicht genießen!
Sie suchen auch noch Weihnachtspräsente? – Kein Problem, denn wir stellen Ihnen gerne kleine oder große Geschenkkörbe für einen Betrag nach Ihrem Wunsch zusammen.
In unserem Hofladen im Mühläckerhof haben wir viele gesunde und leckere Produkte zur Auswahl, über die sich jeder freuen wird.

Die fränkische Zwetschge kann mehr…

Hofladen Friedrich fränkische Pflaumen mal anders als Pflaumenketchup und PflaumensenfDas Kompetenzzentrum Ernährung des bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, richtet den Blick auf qualitativ hochwertige Qualitätsprodukte im Land. So ist die fränkische Zwetschge wieder etwas mehr in das Licht regionaler Selbstvermarkter gekommen, denn die Zwetschge kann mehr als Kuchen, Marmelade und Schnaps.
Neue Kreationen und frische Ideen rund um die Zwetschge sind dabei entstanden – sie sollen zur Renaissance der fränkischen Zwetschge führen, denn lange Zeit hat “die alte Frucht” an Bedeutung für Franken verloren.  Auch unser Mühläckerhof hat sich an dem Projekt beteiligt: Zwetschgen-Ketchup und Zwetschgen-Senf sind so entstanden. Diese gibt es ab sofort in unserem Hofladen zu kaufen. Damit kann man herrlich Dippen, zum Käse oder auch zu Gegrilltem genießen.