Demnächst bei uns: Frühkartoffeln 2018

Sie müssen gar nicht mehr lange warten: Die Frühkartoffeln stehen kurz vor der Ernte!
In diesem Frühjahr 2018 haben Sonne und Regen dafür gesorgt, dass wir zeitig ernten können.
Die Nachfrage nach Frühkartoffeln vom Mühläckerhof ist immer groß, denn noch ist Spargelzeit und da passen sie einfach herrlich zu leckerem Spargel, der auch hier in der Region angebaut wird.
Also bis bald – sie wissen ja, ein Besuch bei uns im Hofladen lohnt sich immer!

Die Frühkartoffeln sind gelegt

Jetzt ist Pflanzzeit – auch für unsere Frühkartoffeln, die wir für die Ernte im Juli 2018 schon in die Erde gelegt haben. Die Bodentemperatur ist für das Pflanzen entscheidend, damit aus den Saatkartoffeln einmal unsere beliebten Frühkartoffeln werden. Die Kartoffeln entwickeln sich jetzt im Frühjahr am besten. Auch unser Ackerboden ist für das Wachsen der Kartoffelpfanzen besonders gut geeignet, sie entwickeln dadurch ein besonderes Mühläckerhof-Aroma, das sich sehr von anderen Kartoffeln unterscheidet.

Buma – Ein Hund passt auf

Einer passt gut auf unser Federvieh auf: Unser neuer Hofhund Buma, den wir Ihnen heute mal vorstellen möchten. Viel Unsinn hat er der junge Kerl im Kopf, aber unsere Hühner sind sehr glücklich über Ihren neugierigen, temperamentvollen Bewacher.
Auf unserem Hof kann der freche und fidele Youngster sich richtig gut austoben, dabei ist ihm der ältere Freund, Hund Frodo, ein guter Begleiter. Wenn Ihnen also beim nächsten Einkauf ein lebhaftes, schwarzes Etwas begegnen wird, wissen Sie nun, um wen es sich handelt.

Ostergrüße vom Mühläckerhof

Ostern steht vor der Tür – der Frühling lässt aber leider noch etwas auf sich warten. Unser Salat im Frühbeet hätte gerne auch schon etwas mehr Wärme zum Wachsen gebraucht, aber das wird schon werden!
Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen schöne Ostern und eine tolle Zeit mit Ihren Familien. Wie Sie wissen, den Osterbraten finden Sie bei uns!
Ihre Familie Friedrich

Gutes aus der Region für Sie!

Gutes aus der Region

In unserem Mühläckerhof möchten wir nicht nur unsere eigenen Erzeugnisse anbieten, sondern Ihnen auch eine Vielfalt aus anderen Produkten präsentieren, die aus heimischen, regionalem Anbau stammen. Die Familie Friedrich und die Firmen, die wir in der Produktpalette unseres Hofladens aufnehmen, sollten eines gemeinsam haben: Die gleiche Anbau-Philosophie!
Das bedeutet, mit Herzblut, Engagement und natürlich, ökologisch sinnvoll zu produzieren, statt auf Massenproduktion und Raubbau an der Natur zu setzen.
Es freut uns sehr, dass es viele Erzeuger gibt, die genauso denken und handeln wie wir.
Aber in erster Linie liegt uns Ihr Wohl am Herzen, denn wir wollen Ihnen einfach Gutes aus der Region anbieten.

Liebe Mühläckerhof-Kunden, kommen Sie bald vorbei und probieren Sie unsere neuesten fränkischen und bayerischen Produkte!

 

Wenn der Hunger kommt…

In der eigenen Räucherkammer geräuchert

Frisch und lecker in das neue Jahr!
Geschmacklich sind unsere selbstgeräucherten Schinken und Würste ein Gedicht! Das Gute daran: Man hat immer was Zuhause, wenn der Hunger kommt und es mal schnell gehen muss.
Unsere schnelle Favoriten sind Schinkennudeln und Bratkartoffeln aber auch ein Eintopf mit unseren leckeren Polnischen schmeckt einfach fabelhaft.
Wenn Sie mehr Ideen benötigen – im Hofladen gibt es Christiane’s praktische Feinschmecker-Tipps.
Lassen Sie sich beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Mühläckerhof.

Frohe Festtage

Liebe Hofladen-Friedrich Kunden!
Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen frohe Festtage und eine schöne Zeit mit Ihren Familien.
Wir hoffen natürlich sehr, dass Ihnen Ihr Festtagsbraten geschmeckt hat.
Auch wir haben nun eine kleine Winterpause und starten am 10. Januar 2018 wieder in unserem Hofladen.

Ihre Familie Friedrich

Frische Süßkartoffeln vom Mühläckerhof

Christoph Friedrich hat es geschafft: Das Projekt “Süßkartoffelanbau in Franken“ ist ein großer Erfolg geworden! Die Bedenken und langen Diskussionen, ob das Ganze denn wirklich gelingen kann, haben sich zur Freude der Familie komplett aufgelöst. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! Die Süßkartoffeln sind nicht nur geschmacklich eine Wucht, auch die Größe der Kartoffeln ist sehr beeindruckend.
Die Süßkartoffeln-Fangemeinde wächst von Tag zu Tag – so sind z.B. Familien mit Kleinkindern begeisterte Kunden des Hofladen Friedrichs. Der Süßkartoffel-Stampf, der für die erste feste Nahrung der Babys zubereitet wird, schmeckt den Kindern richtig gut. Aber auch Erwachsene lieben die tausend Möglichkeiten der Zubereitung der Süßkartoffel z.B. als Ofenkartoffeln, Püree oder selbstgemachte “Süßkartoffel-Pommes“. Der Herbst bietet mit der Kürbisernte auch Variationen als sämige Suppen. Dazu ein Kundenrezept: Süßkartoffel und Hokkaidokürbis mit einer Gemüsebrühe kochen, dann pürieren und ein Dose Kokosmilch dazugeben und nach Geschmack abschmecken. Fertig!
Liebe Kunden, kommen Sie jetzt und entdecken Sie die Möglichkeiten der regionalen Süßkartoffel.

Mehr Tipps und Rezepte mit Süßkartoffeln, demnächst auf unserem Blog. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Kartoffel-Liebe – die neuen Lagerkartoffeln sind da!

Herzkartoffeln

Liebe Kundinnen und Kunden des Mühläckerhofs! Sie wissen, dass unser Herz für unsere selbstangebauten Kartoffeln schlägt. Wenn auch Sie diese Liebe mit uns teilen, können Sie nun nach der kurzen Sommerpause, Kartoffeln aus der neuen Ernte versuchen.
Es freut uns immer, wenn wir von unseren Feldern die ersten Lagerkartoffeln zum Mühläckerhof bringen können, um Sie Ihnen danach anzubieten.
Von der roten Emalie, bis hin zu erntefrischen rosa Zapfen oder die beliebte Bellana – wir haben für jeden Geschmack etwas auf Lager. Übrigens, mit einer Bellana (vorwiegend festkochende Kartoffel) liegen Sie immer richtig – damit lassen sich Beilagen, wie Salzkartoffeln, Wedges, und so vieles mehr, zaubern.
Natürlich achten wir auf optimale Lagerbedingungen für unsere Kartoffeln, damit Sie auch über mehrere Monate hinweg, erntefrischen Geschmack erwarten und kaufen können.